Schutzmaßnahmen für den Umgang mit der Corona-Pandemie

15.05.2020, 9:30 Uhr:


Liebe Mitglieder,

erneut gibt es einige Neuigkeiten zum Spielbetrieb und vor allem zur Eröffnung unserer Gastronomie.

Bitte achtet hinsichtlich weiterer Neuigkeiten besonders auf unsere Homepage und die Aushänge auf der Anlage. Nicht alles werden wir per Newsletter veröffentlichen können. Zu häufig erreichen uns neue Infos von den Sportverbänden, werden Fragen sukzessive beantwortet. Wir werten und leiten alles so schnell wie möglich weiter und setzen es in der Praxis um.

Zu den Themen und Fragen, die den Medenspielbetrieb betreffen, hat unser Sportwart Thomas Milla offenbar ein rotes Telefon zum TVM eingerichtet und versorgt die Mannschaftsführer*innen mit allen wichtigen Neuigkeiten. Also: stay tuned. Angesichts der hochfrequenten Änderungen der Verordnungen des Landes und der Umsetzungsempfehlungen der Verbände sind unsere Informationen und Festlegungen z.T. etwas kurzlebig und nur eingeschränkt vorausschauend möglich. Wir bitten diesbezüglich um Flexibilität und Geduld. Eines aber ist sicher: Der Ball ist gelb und der Rasen rot ;-)

V1

Spielbetrieb:

Ihr findet im Anhang das aktualisierte Spiel- und Hygienekonzept.
Die aktuellen Änderungen umfassen insbesondere die Aufhebung der Beschränkungen zum Doppelspiel, Hinweise zur Anwesenheit von Eltern während des Tennisspiels von Kindern bis 14 Jahre sowie Regeln zur öffnenden Clubhausbewirtschaftung sowie zum Trainingsbetrieb.
Bitte im Kontext mit anderen Vorabinfos beachten: Das Spiel- und Hygienekonzept spiegelt immer den aktuellen Stand der Vorschriften, deren aktuelle Interpretationen und Abbildung auf den Tennissport durch Verbände und Vorstand wider, selbst wenn zukünftige Änderungen schon heute bekannt sind.

V1

Plätze:
Pest oder Corona. Im Moment beides. Die Plätze waren u.E. top vorbereitet und Mitte April theoretisch gut bespielbar. Die aktuell z.T. mäßige Qualität hängt wohl mit nächtlichen Frosttemperaturen während der letzten 2 Wochen zusammen. Fa. Dieckmann war nochmals vor Ort und bestätigte unsere Infos von anderen Vereinen, dass es vielerorts vergleichbare Probleme gibt. Wir arbeiten hart daran, die Plätze wieder in den gewohnten TOP-Zustand zu bringen. Im Moment hilft neben der Arbeit unseres Platzwartes Euer fleißiges Scharrieren und Walzen nach dem Spiel am meisten (gerne ein paar Quadratmeter mehr). Wässern ist im Moment eher nicht nötig. Etwas weniger Gas geben im Training hilft ebenso wie das nachträgliche Schließen der selbst verursachten Löcher (gerne auch der Löcher der nicht so umsichtigen Vor-Spieler). Danke für Eure Hilfe.
V1

Gastronomie:
Liebe Mitglieder,
unsere Gastronomie kann unter den strengen Maßgaben ab Donnerstag, 14.05.2020 wieder öffnen.
Hier die wichtigsten Punkte:

Gäste mit Symptomen einer Atemwegsinfektion dürfen keinen Zutritt zu den Gastronomieangeboten haben.
Reservierungen sollten soweit möglich genutzt werden, um eine vernünftige Planung der Tischreservierung vorzunehmen zu können (Sitzplatzpflicht).
Am selben Tisch dürfen gemeinsam nur Personen sitzen, die zu den in § 1 Absatz 2 genannten Gruppen gehören (Familien, zwei häusliche Gemeinschaften usw.). Die Tische werden zugewiesen.
Gäste werden am Eingang in Empfang genommen.
Gäste müssen sich vor Betreten der Gastronomie (Innen- und Außengastronomie) die Hände waschen bzw. bei Bedarf desinfizieren (Desinfektionsmittel stehen bereit).
Kontaktdaten (Vorname und Name) sowie Zeiträume des Aufenthaltes in der Innen- und Außengastronomie werden über auf den Tischen ausliegende Listen aufgenommen. Die Eintragung erfolg durch die Gäste. Abseits der Tische besteht Maskenpflicht.
Der Aufenthalt ist nur gestattet, wenn auch etwas verzehrt wird.
Getränke werden zurzeit nur in Flaschen serviert

Wegeregelung:

Eingang (Flur) und Ausgang (Terrasse) sind ausgeschildert. Auch bei Toilettengängen einzuhalten.
Bitte halten Sie beim Betreten den vorgeschriebenen Abstand.

Der Abholservice wird weiterhin angeboten. Die Ausgabe erfolgt ausschließlich durch das Fenster an der Giebelseite des Clubhauses.
Gästen, die nicht zur Einhaltung der aufgeführten Regeln bereit sind, ist im Rahmen des Hausrechtes der Zutritt zu verwehren.
Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Aushang im und am Clubhaus.
Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do. und Fr.      16:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Samstag und Sonntag   12:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Mittwoch ist Ruhetag
Tischreservierung und Vorbestellung zur Abholung unter 0152/23076285
V2

Bitte beachtet die Abgrenzungen zwischen Bewirtschaftungsbereich (Clubraum und Terrasse) und sportlichem Bereich sowie die jeweils dort geltenden Vorschriften. Insbesondere die Anwesenheitsverbote für die jeweiligen Bereiche sind differenziert zu beachten.
V1

 

13.05.2020, 17:30 Uhr

Das aktuelle Hygienekonzept ist veröffentlicht:

Aktuelles Spiel- und Hygienekonzept (COVID-19)
Änderungen zur Vorversion vom 11.05.2020 sind hervorgehoben.
2020.05.13 Hygienekonzept.pdf
PDF-Dokument [59.3 KB]
Spiel- und Hygienekonzept (COVID-19) vom 11. Mai 2020
Änderungen zur Vorversion vom 08.05.2020 sind hervorgehoben.
2020.05.11 Hygienekonzept.pdf
PDF-Dokument [60.8 KB]
Spiel- und Hygienekonzept (COVID-19) vom 8. Mai 2020
2020.05.08 Hygienekonzept.pdf
PDF-Dokument [58.5 KB]

Hotnews vom 08.05.2020, 22:15 Uhr:

Ab sofort Stift mitbringen. Regeln einhalten

 

Lieber Mitglieder,

 

als wichtige Neuerung wird ab morgen Sa. 09.05.2020 am Platz eine Dokumentationsliste ausliegen, in die jegliches Spielen auf der Anlage einzutragen ist, mit Datum, Uhrzeit, Platznummer, allen Vor- und Nachnamen. Trainer werden für ihre Trainingsgruppen unabhängig dokumentieren. Die Dokumentation wird zur Nachverfolgung von Infektionsketten gefordert, falls ein Spieler oder eine Spielerin des TCK positiv auf COVID-19 getestet werden sollte. Jeder Spieler und jede Spielerin hat dafür einen eigenen Stift mitzubringen.

 

Wir bitten zudem nochmals um strikte Einhaltung der gestern veröffentlichten und auch der allgemeingültigen Regeln.

 

Erfreulicherweise haben sich die meisten Spielerinnen und Spieler an die Regeln gehalten, aber einiges können wir noch besser. Insbesondere das umgehende Verlassen der Anlage nach dem Spielen hat heute nicht gut geklappt. Auch das Warten auf einen freien Platz auf der Anlage ist nicht gestattet. Auch die derzeit noch leere Terrasse ist kein Aufenthalts- und Kommunikationsort für Nichtspielende.

 

Der TVM hat heute allen Mitgliedsvereinen gegenüber nochmals bekräftigt, dass Ordnungsämter aufgefordert sind, Vereine auf Einhaltung der Regeln hin zu prüfen. Bußgelder in vierstelliger Höhe drohen zuwiderhandelnden Personen und zusätzlich dem Verein. Hier müssen wirklich alle an einem Strang ziehen, auch die, die die Corona-Regeln vielleicht auch in ihrem privaten Umfeld nicht verstehen oder akzeptieren wollen. Hier geht es um uns alle, den Verein und jedes einzelne Mitglied.

 

Ich erwarte von jedem und jeder den nötigen Respekt und die erforderliche Rücksicht. Wer das nicht kann oder möchte, bleibe bitte zu Hause. Macht Vereinskolleginnen und -kollegen, die die Regeln noch nicht kennen oder verinnerlicht haben, freundlich auf diese aufmerksam.

 

In diesem Sinne ein schönes erstes Tenniswochenende 2020.

 

Für den Vorstand,

 

Euer Ulf Heyder

 

Newsletter Information vom 07.05.2020:

TCK Sondernewsletter zur Eröffnung der Plätze am morgigen Fr. 08.05.2020, 9:00 Uhr

 

Liebe Mitglieder,

 

gestern, am 6. Mai, fanden Beratungen von Bund und Ländern zu Lockerungsmaßnahmen der coronabedingten Beschränkungen statt. Noch am gleichen Tag hat unser Ministerpräsident Armin Laschet den Plan für das Land NRW für die weiteren Öffnungsmaßnahmen vorgestellt.

 

Erfreulichster Punkt ist, dass in NRW bereits ab heute, Do. 7. Mai, wieder Tennis gespielt werden darf. Das Ordnungsamt der Gemeinde Swisttal hat uns dies heute Vormittag bestätigt und auch von seiner Seite grünes Licht gegeben.

 

Ab morgen - Fr. 8. Mai 2020, 9 Uhr - ist auf unserer Anlage eingeschränkter Spielbetrieb möglich.

 

Die Plätze sind vorbereitet, die Netze sind ebenso gespannt wie Ihr. Zusätzlich wurden Vorkehrungen getroffen, um die Hygiene- und Abstandsregeln auf der Anlage einhalten zu können.

 

Wir möchten Euch mit diesem Newsletter die Einschränkungen und Regeln mitteilen, unter denen der Spielbetrieb stattzufinden hat. Alle Infos werden wir in Kürze ebenfalls auf der Homepage veröffentlichen. Bitte lest sie gründlich, damit insbesondere zu Beginn keine Missverständnisse auftreten.

 

Als absolute Grundregeln gelten folgende Kernpunkte aus der Pressemitteilung von MP Laschet:

 

  • Ein Abstand zwischen Personen von 1,5 Metern und die Einhaltung strikter Hygiene- und Infektionsschutz-maßnahmen müssen gewährleistet sein
     
  • Dusch-, Wasch-, Umkleide-, Gesellschafts- und sonstige Gemeinschaftsräume dürfen nicht genutzt werden
     
  • Zudem sind Zuschauerbesuche vorerst untersagt. Bei Kindern unter 12 Jahren ist jedoch das Betreten der Sportanlage durch jeweils eine erwachsene Begleitperson zulässig
     

Im Zusammenhang mit den Empfehlungen des TVM gelten für den normalen Spielbetrieb im TC Kottenforst bis auf Weiteres folgende Regeln und Restriktionen:

 

  • Die Anlage darf nur von Spieler*innen betreten werden, die keine COVID-19 Symptome aufweisen
     
  • Derzeit sind pro Platz zwei Spieler*innen (Einzel) zulässig. Doppelspiel ist derzeit nur gestattet, wenn auf jeder Seite des Feldes Spieler*innen eines Hausstandes spielen.

 

  • In Sportkleidung kommen – Stecken – Spielen – Gehen – Zu Hause duschen

 

  • Auf den Zuwegungen und Plätzen sowie am Steckbrett gelten immer die Abstandsregeln.
     
  • Ist kein Platz frei oder das Spiel beendet, ist die Anlage umgehend zu verlassen. Der Aufenthalt auf der Anlage ist auf den Zeitraum des Spielens zu beschränken.
     
  • Es ist ein persönliches Handtuch mitzubringen. Dies ist zum Unterlegen auf den Bänken und zum Abwischen von Schweiß zu nutzen.
     
  • Bis auf das Gäste-WC bleiben alle Räume des Clubhauses verschlossen. Dazu gehören auch Umkleideräume, Duschen, weitere WCs und im Moment auch noch der Clubraum.
     
  • Das Gäste-WC bleibt geöffnet und kann in dringenden Fällen genutzt werden. Es ist das FREI/BESETZT Schild außen zu verwenden. Ist das WC besetzt, ist außen zu warten. Desinfektionsmittel stehen außen und innen zur Verfügung
     
  • Der Bereich vor dem „Grünen Brett“ ist ausschließlich als Wartebereich für das WC vorgesehen. Schuhe können auf dem Platz gewechselt werden.
     
  • Zuschauen ist mit der oben erläuterten Ausnahme untersagt

 

Bitte verhaltet Euch grundsätzlich so, dass keine Nachteile für andere Spieler*innen oder den Verein entstehen. Es gelten immer grundsätzlich die Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung in ihrer jeweils aktuellen Fassung. Nichtbeachtung kann für Verein und/oder Spieler*innen Bußgelder nach sich ziehen.
 

Der Trainingsbetrieb für Jugendliche auf unserer Anlage startet am Montag d. 11. Mai. Hier darf es abweichende Teilnehmerzahlen geben. Infos an die einzelnen Gruppen dazu folgen, soweit noch nicht geschehen, bis Sonntag von Dietmar Heinz und dem Trainerstab.
 

Anmerkung zum Stecksystem:

Der Vorstand prüft derzeit einige elektronische Buchungssysteme, um kurzfristig die „Enge“ an der Stecktafel zu umgehen. Wir werden Euch informieren.
 

Zum Einzel/Doppel:

Angesichts der deutlich erhöhten Aerosolabgabe beim Ausatmen unter körperlicher Belastung wird beim Sport zu einem deutlich höheren Abstand als die üblichen 1,5m geraten. Der Vorstand schließt sich dem mit Nachdruck an. Die beschlossene Beschränkung werden wir regelmäßig gegen die aktuellen Vorschriften prüfen.
 

Gästekarten:

Aus organisatorischen Gründen erfolgt bis auf Weiteres kein Verkauf von Gästekarten.
 

Verzehrguthaben Bewirtschaftung:

Kann ab sofort zur Zahlung genutzt werden. Die Karten liegen bei Bernd Uedelhoven. Aktuell jedoch nur für das zulässige Abholangebot. Details s. Homepage.
 

Eine letzte Bitte:

Helft Euch und den anderen Spielerinnen und Spielern, diese Möglichkeit des Saisoneinstiegs nutzen zu können. Haltet Euch an die Regeln, helft anderen dabei, sie zu beachten. Ordnungsämter werden prüfen. Beschränkt Euch selbst auf kurze Spieldauern oder verzichtet, wenn es zu voll wird.

 

Schützt Euch und andere. Seid solidarisch.

 

Wir danken Euch allen für Eure Geduld und wünschen Euch und uns einen schönen aber vorsichtigen Einstieg in die Sommersaison 2020.


Der Vorstand

 

Änderungen der Regeln und Restriktionen werden per Newsletter und auf der Homepage veröffentlicht.

 

Mitteilungen im Zusammenhang mit der

Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19)

  • Tennis mit Einschränkungen ab Do. 7.5. in NRW wieder möglich
  • Beginn TVM-Sommerrunde frühestens am 08.06.2020.
  • Keine TVM-Pokalwettbewerbe und Kreis-, Bezirks- und Verbandsmeisterschaften in 2020
  • Clubhausbewirtschaftung eingestellt. Essen bis auf Weiteres nur außer Haus (nähere Info siehe unter Nachrichten)
  • Ordentliche Mitgliederversammlung am Fr. 20.03.2020 abgesagt
  • Außerordentliche Mitgliederversammlung wird nicht wie angekündigt einberufen
  • TCK Wintertraining eingestellt
  • TVM-Winterrunde vorzeitig beendet
  • TCK-Kartenabende abgesagt