TCK tritt Gemeindesportbund bei

Der TC Kottenforst ist seit der letzten Sitzung des Gemeindesportverbands Swisttal 2015 e.V. (kurz: GSV), auf der für unseren Verein der Schatzmeister Martin Grätz teilgenommen hat, nun offiziell Mitglied im GSV.  Damit ist der TCK einer von 16 Sportvereinen aus Swisttal, die sich dem Gemeindeinternen Verband angeschlossen haben. Auf der Homepage http://gsv-swisttal.de, sowie auf dem Facebook Profil des GSV Swisttal sind umfangreiche Informationen zum Vorstand, Zweck und den den Aufgaben des Verbands aufgeführt.

 

Nachfolgend ein Auszug aus der Homepage, der die Aufgaben des GSV Swisttal beleuchtet:

 

Der GSV Swisttal fördert den vereinsgebundenen Sport. Er nimmt sich der Anliegen der Sportvereine der Gemeinde Swisttal bei der Förderung und Pflege des Sports und der sportlichen Jugendhilfe an und ist Bindeglied zwischen den Sportvereinen und der Gemeinde Swisttal.

Zu den Aufgaben des GSV Swisttal gehören insbesondere:

 

1. Förderung, Koordinierung und Sicherung der Zusammenarbeit aller Sportvereine in der Gemeinde Swisttal.

 

2. Unterstützung der Mitgliedsvereine durch Wahrnehmung der Interessensvertretung gegenüber der Verwaltung, dem Rat und den zuständigen Ausschüssen der Gemeinde Swisttal (u.a. durch Entsendung von Repräsentanten des GSV Swisttal in die dafür vorgesehenen Gremien bzw. Ausschüsse der Gemeinde).

 

3. Wahrnehmung der Interessen der Mitgliedsvereine gegenüber der Öffentlichkeit, sonstigen Behörden und

Organisationen.

 

4. Unterstützung der Mitgliedsvereine bei Fragen der Sportförderung, Versicherungen, Steuern und Zuschüssen etc.

 

5. Beratung zuständiger Stellen im Rahmen der Förderung des Sportstättenbaus einschließlich deren Ausstattung und Unterhaltung.

 

6. Mitwirkung bei der Sportentwicklungsplanung und bei der Aufstellung von Benutzungsplänen für die Sportstätten (dabei insbesondere der Sporthallen) der Gemeinde Swisttal sowie bei der Verwendung der Mittel der Sportpauschale.

 

7. Koordinierung bei der Planung, Organisation und Durchführung von Sportlerehrungen.

 

8. Förderung der Zusammenarbeit von Schulen und Vereinen im Sportbereich.

 

9. Information der Mitgliedsvereine über Aktivitäten des KSB und LSB.

 

Der GSV Swisttal verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Er ist parteipolitisch und religiös neutral, selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des GSV dürfen nur für satzungsgemäße Zwecke verwendet werden.

Verschneiter Tennis-Club

Die Bilder sind entstanden im Schneegestöber am 24. Januar 2015.