Überschrift

Pressemitteilung

 

40 Jahre Tennis in Buschhoven

 

Jubiläum beim Tennisclub Kottenforst e.V.

 

Swisttal-Buschhoven. Ein richtiges Jubiläum ist es zwar nicht, aber ein runder Geburtstag bleibt immer noch ein schöner Anlass zum Feiern. Das gilt auch für die Tennis­sportler in Buschhoven. Der TCK blickt in diesem Jahr auf sein 40-jähriges Bestehen zurück.

Ca. 40 interessierte Tennisspieler hoben den TCK am 12. Dezember 1973 aus der Taufe. Bis zur Aufnahme des Spielbetriebes war es aber noch ein weiter Weg. Erst am 10. April 1976 konnte der Vorstand - nach der Überwindung einiger rechtlicher Hindernisse - die ersten vier Plätze und ein Kleinspielfeld mit Ballwand für bereits 250 Mitglieder einweihen. Ein Jahr später folgte dann die Inbetriebnahme weiterer drei Plätze und 1978 die Fertigstellung des Clubhauses, das nach einigen Anlaufschwierigkeiten schnell zum „Leben“ erweckt wurde und sich bis heute eines regen Zuspruchs erfreut. Und das nicht nur im Sommer, sondern auch bei vielen Aktivitäten im Winter, wie z.B. Kartenspielabende, Jazz-Frühstücken, Theateraufführungen oder Karnevalsfeiern.

Seit seiner Gründung vor vier Jahrzehnten hat der Verein mit heute über 400 aktiven und passiven Mitgliedern das Ziel, den Tennissport in allen Bereichen zu fördern. Neben dem Breiten-, Freizeit- und Leistungssport im Erwachsenenbereich liegt ein Schwerpunkt in der Jugendarbeit; allen Jugendlichen wird ein Training von qualifizierten Tennislehrern angeboten. Die stetig hohe Anzahl an jugendlichen Mitgliedern lässt uns hoffen, dass der Tennissport in Buschhoven eine gute Zukunft hat.

Auch im sportlichen Bereich hat der TCK einiges vorzuweisen: Seit 1978 beteiligt er sich an den Meisterschaftsspielen im Tennisverband Mittelrhein. Derzeit spielen 18 Mannschaften (11 Erwachsen und 7 Jugend) im Sommer und 5 Mannschaften im Winter im Medenspielbetrieb auf Kreis- bzw. Bezirksebene.

Alle Veranstaltungen des Vereins stehen in diesem Jahr unter der Überschrift „40 Jahre Tennis in Buschhoven“. Der Auftakt ereignete sich am 13. April auf der heimischen Anlage mit der Saisoneröffnung, der „Tag der offenen Tür“ folgte am Pfingstmontag mit Aktionen rund um den Tennissport. Vom 26. Juli bis 4. August richtet der TCK ein offenes Leistungsklassenturnier aus, nach den Sommerferien folgen die vereinsinternen Clubmeisterschaften und am 14. September zum Abschluss der Geburtstagsfeiern eine „Party zum Jubiläum“.

Sollte Ihr Interesse am Tennissport geweckt oder wieder erweckt worden sein, laden wir Sie herzlich zu einem Besuch auf unserer Anlage am Wiedring (Foto) oder wenigstens auf unserer Homepage (www.tckottenforst.de) ein, auf der sie auch die Kontaktdaten der Ansprechpartner im Verein erfahren können. Wir freuen uns auf Sie.

JS